Schwanger-Tipp

Tipps für ein Babybauch-Fotoshooting

Tipps für ein ein erfolgreiches Babybauch-Fotoshooting

Wichtig ist, schöne Erinnerungsbilder zu haben. Diese unvergessliche Zeit kommt nicht wieder, aber die Erinnerung bleibt mit den Fotos lebendig.

Zuerst einmal ist der richtige Zeitpunkt für das Fotoshooting entscheidend. Ich empfehle 6 Wochen vor dem Geburtstermin. Dann ist der Bauch schön rund und die Vorfreude groß. Das Shooting findet entspannt im Studio statt oder vielleicht auch in der Natur – ganz wonach Ihnen der Sinn steht. Hauptsache, Sie fühlen sich rundum wohl.

Wir besprechen die Motive, die Kleidung und auch kleine Accessoires ab. Babyschuhe, Namenskette, erstes Kuscheltier, Ultraschallbild, Gummibärchen, Seifenblasen, farbige Satinbänder, Schnuller sind die passenden Requisiten. Wir schreiben den Namen Ihres Babys oder einen kurzen Text (1+1=wir oder 1+1=3) auf Ihren Babybauch.

Natürlich lichten wir auch Ihren Partner oder die großen Schwester bzw. den großen Bruder mit ab. Wir freuen uns mit Ihnen auf ein „kugelrundes“ Fotoshooting.